Käse und Guaven Mousse

Käse und Guaven Mousse

Zutaten (6 bis 8 Portionen)

  • 1 80 g Packung Frischkäse
  • 1 300 g Dose La Costeña Guaven Paste
  • 1 ½ Tassen Wasser
  • 4 Päckchen Gelatine, aufgelöst in einem Glas Wasser
  • 2 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
  • 1 Tasse Schlagsahne

Für das Coulis (Fruchtpüree):

  • 2 Tassen Erdbeeren oder Himbeeren
  • Zucker nach Geschmack

Zubereitung

Mischen Sie die Guaven-Paste mit Wasser, geben Sie das Ganze in einen Kochtopf und bringen Sie es zum Siedepunkt. Geben Sie dann die Gelatine hinzu und rühren Sie um, bis die Gelatine komplett aufgelöst ist. Nehmen Sie den Topf vom Herd und geben Sie die Lebensmittelfarbe hinzu, bis die Mischung den rosafarbenen Ton von Guaven angenommen hat. Schlagen Sie den Frischkäse und geben Sie ihn zur Gelatine dazu. Lassen Sie das Ganze eine Weile abkühlen.

Schlagen Sie die Sahne, bis sie schön dick ist, und geben Sie diese dann schrittweise unter den Guaven-und-Käse-Mix. Füllen Sie die Mousse in eine Form und bewahren Sie das Ganze im Kühlschrank auf, bis es sich gesetzt hat. Nehmen Sie die Mousse aus der Form und garnieren Sie sie auf Wunsch mit einer Rose. Servieren Sie die Mousse mit dem Coulis (Fruchtpüree) als Soße.

Das Coulis (Fruchtpüree):

Mischen Sie alle Zutaten mit ein wenig Wasser, bis sie eine mitteldicke, Püree-artige Soße erhalten haben.