Mole Poblano (Soße aus dem mexikanischen Dorf Puebla)

Mole Poblano (Soße aus dem mexikanischen Dorf Puebla)

Zutaten

  • 1 Tasse La Costeña Mole
  • 4 Tassen Brühe (zum Kochen des Truthahns)
  • 8 Truthahnstücke (gekocht)
  • geröstete Sesamkörner
  • Salatblätter
  • Radieschen, in Blumenform aufgeschnitten

Zubereitung

Braten Sie die Truthahnstücke, bis sie leicht goldbraun sind. Lösen Sie die Mole-Paste in der Brühe auf und lassen Sie das Ganze aufkochen. Legen Sie die Truthahnstücke hinein und bringen Sie das Ganze erneut zum Kochen. Servieren Sie das Gericht heiß, mit schokoladenbrauner Puebla-Mole und Sesamkörnern bedeckt. Garnieren Sie jedes Stück mit einem Salatblatt und Radieschen.