Taco mit Garnelen und Erdnüssen

Taco mit Garnelen und Erdnüssen

Zutaten

  • 12 große Garnelen ohne Kopf
  • ½ Tasse Semmelbrösel
  • 3 EL gemahlene Erdnüsse
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei (geschlagen)
  • ½ Tasse La Costeña Majonäse
  • 1 Dose La Costeña Chili Chipotle in Adobado-Soße (220 g Chilischoten)
  • 12 Weizenmehltortillas
  • Salatblätter

Zubereitung

  1. Enthäuten Sie die Garnelen und schneiden Sie sie in der Mitte durch. Mischen Sie die Semmelbrösel mit den gemahlenen Erdnüssen.
  2. Tauchen Sie die Garnelen in die Mischung aus Mehl, Ei und Semmelbröseln ein. Braten Sie diese in heißem Öl, bis sie goldbraun und knusprig sind. Lassen Sie die gebratenen Garnelen im Teigmantel auf einem saugfähigen Papier abtropfen.
  3. Mischen Sie die Mayonnaise und die Chilischoten.
  4. Erwärmen Sie die Tortillas und füllen Sie diese mit ein bisschen Salat, Garnelen und Chili-Majonäse.

Ein Tipp: Sie können die Garnelen durch Filet vom weißen Fisch oder Hühnerbrust ersetzen. Als Alternative zu den Erdnüssen lassen sich Mandeln verwenden.